Das gotische Quartal (Barry Goti…

Den historischen Kern Bar…

Das Wetter auf Teneriffa im Apri…

Ihr Urlaub gerat zur Mitt…

Das königliche dominikanische Kl…

Das konigliche dominikani…

Die Höhle Los Werdes

Lanzarote - die Insel der…

Sevilla

Die Stadt Sevilla (Sevill…

Der Palast Linares – geheimnisvo…

Auf der Madrider Flache S…

Das Bergkloster Sankt- Migel del…

Das Kloster benediktinzew…

Die königliche Kapelle, Granada

Unter den wichtigsten spa…

Das Nachtleben Barcelonas

Jemand meint, dass man zu…

Das römische Theater, Malaga

Am Fu? des Hugels, im wes…

«
»

Charmant und bescheidenen Land – Bosnien und Herzegowina – ist unter den Touristen weniger beliebt im Vergleich zu ausgeschriebenen Kroatien und Montenegro. Beliebte Länder schädlichen Folgen des Balkankonflikts. Für eine lange Zeit behindert Tourismusvisum und unbequem Flug. Aber jetzt bis zu 30 Tage Visum ist nicht erforderlich, und die direkte Charterflüge machen den Flug bequem und schnell. So sind die Skigebiete, ist vielen Sehenswürdigkeiten und die schöne Natur nun auch für Touristen aus der ganzen Welt.

Empfohlene Hotels Beschreibung Wertung
Hotel President Sarajevo

Hotel President Sarajevo 

Präsident Sarajevo Hotel mit einer Terrasse mit Blick auf die Stadt ist in Sarajevo, 100 Meter von der Lateinerbrücke und 200 Meter von Sebil Brunnen entfernt.
4
Residence Inn by Marriott Sarajevo Residenke Inn by Marriott Sarajevo

Hotel Residence Inn by Marriott Sarajevo liegt im Zentrum von Sarajevo, 900 Meter von der belebten Stadt Bascarsija und 750 Meter von der Latin-Brücke.
4
Courtyard by Marriott Sarajevo Courtyard by Marriott Sarajevo 

Hotel Courtyard by Marriott Sarajevo mit einem Restaurant und einem Fitnesscenter im Zentrum von Sarajevo. Die Zimmer sind klimatisiert.
4
Hotel Bristol Sarajevo Hotel Bristol Sarajevo

Dieses 4-Sterne-Hotel befindet sich am rechten Ufer des Flusses Miljacka, 3 km von der historischen Altstadt von Sarajevo. Es bietet einen Innenpool , ein Fitnessraum und eine Sauna.
4
Hotel Colors Inn Sarajevo Hotel Colors Inn Sarajevo

Nur 200 Meter vom Zentrum von Sarajevo Hotel Colors Inn Sarajevo mit modernen Möbeln und bunten minimalistisch eingerichtet. Es bietet WLAN.
fünf-Sterne-Hotel

Bosnien Herzegowina, Attraktionen werden am besten von Mai bis September besucht. Warmes Wetter wird die architektonische Schönheit der alten Stadt zu beurteilen, entspannen in der Natur und Ausflüge ohne Einschränkungen zu wählen.

Was ist ein must-see in Bosnien und Herzegowina:

  • malerische Natur, wo grüne Täler mit Teppichboden ausgelegt Pfad zwischen den Berghängen;
    Bosnien und Herzegowina
  • malerische Altstadt von Sarajevo. Orientalischen Geschmack verleihen der Stadt Labyrinth der Straßen, geschäftigen Märkten, Moscheen …
    Sarajevo
  • Mostar ist berühmten alten Brücke, Museen und andere historische Denkmäler;
    Mostar
  • Christ-Erlöser-Kathedrale in Banja Luka, gibt es ein Schloss aus dem 16. Jahrhundert und der Präsidentenpalast;
    Christ Erlöser Kathedrale
  • Egg malerischen Gassen, die Kirche von St. Luke, Wasserfällen und Wassermühlen;
    Wasserfälle
  • Serbische Nationalheiligtum – die Kirche Gertsegovachka-Gracanica.

Einen würdigen Platz in der Liste der Orte zu Rest Skigebiete nehmen. Im Winter werden die Pisten geben Athleten den perfekten Schnee für den Skipisten. Ski Bosnien und Herzegowina etwas weniger populär als Ausflüge nach Andorra, aber es kann für diejenigen, die nach etwas Neuem suchen, ansprechen.

Bosnien und Herzegowina

Überraschend schöne Stadt Mostar – der ethnisch vielfältigsten in der Stadt. Es liegt an beiden Ufern des Flusses. Neretva durchspannt die Alte Brücke. Leider ist die Kampf verursachte erhebliche Schäden an historischen Gebäuden und Denkmälern. Stark beschädigten historischen Gebäuden des osmanischen Zeit wurde die Brücke fast vollständig zerstört. Allein im Jahr 2004 wurde die Hauptattraktion der Stadt wieder hergestellt, und jetzt die Alte Brücke symbolisiert die Rückkehr des Friedens in Mostar. Bosnien und Herzegowina hat eine Menge von bedeutenden Denkmälern verloren:

  • katholische Kathedrale;
  • franziskanerkloster;
  • bischofspalast;
  • zahl der weltlichen Institutionen;
  • Bey-Moschee Karadzhash und dreizehn anderen Moscheen.

Ruhen in Mostar (der Name bedeutet „Der Hüter der Brücke“), sind Touristen sicher, dass Sie mit der „Alten Brücke“ über den Neretva kennen zu lernen, denn auch der Name der Stadt spricht von der Bedeutung der Brücke. Die Stadt ist, dass sie aus zwei getrennten Teilen kulturell interessant:

  • muslim (Bosnisch);
  • christian (Kroatisch).

Die Brücke selbst wurde im Jahre 1566 von den Türken gebaut. Wiederherstellung der Brücke war sehr penibel, was die ursprünglichen Bausteine erhöht vom Boden des Flusses verwenden würden. Es gibt ein Museum an die lange Geschichte der Brücke und der Stadt gewidmet.
alte Brücke

Die Geschichte ist eine lebendige Erinnerung an die Revolution Boulevard. Es ist vor allem eine Menge von bombardierten Gebäude als Straßen die Krieg führenden kroatischen und bosnischen Teilen der Stadt getrennt.

Besonders interessant, einen genaueren Blick perfekt erhaltene Haus der osmanischen Zeit zu nehmen – das Haus Muslibegovitsa.

Wenn Sie Palast der Päpste im Vatikan gesehen haben, wird die Bosnien Herzegowina EU nicht in der Lage, Sie mit Luxus und Reichtum zu schlagen. Aber der besondere Charme der engen Gassen der Großstädte und viele Aussichtspunkte wird Sie begeistern. Und nur in diesem kleinen Land können Sie die Latin-Brücke, wo sie Erzherzogs Franz Ferdinand ermordet zu besuchen. Ein wunderbarer Ort, die sich auf, wie wertvoll der Welt widerspiegeln würde.

MostarBosnien

Siehe Angebot all-inclusive. Günstige Urlaubsziele in Barbados

Bosnien und Gertsegovina.Blagay