Hotel Sofia | Lido di Jesolo | H…

Auf einer Halbinsel der …

Kur & Wellness in der Slowak…

Trencianske Teplice in d…

Kur & Wellness in Ungarn - D…

Danubius Health Spa Reso…

Bornholm - Die Perle der Ostsee …

Besonders charakteristis…

Berchtesgadener Land - Die maler…

1. Tag: Hamburg - Bercht…

Königliches Krakau und die …

1. Tag: Anreise Am Mor…

Goldene Stadt Prag: Tschechiens …

1. Tag Morgens Abreise…

Wie alban ist das denn? Unentdec…

Albanien hat sich in den…

Elsass und Vogesen - Fachwerkrom…

1. Tag: Anreise In den…

Golf von Sorrent - Reisen

1. Tag: Anreise Chiancia…

«
»

Bornholm – Die Perle der Ostsee – Reisen

  • Besonders charakteristisch für Bornholm sind die Rundkirchen, die als mächtige Wehrbauten eine architektonische Besonderheit darstellen. Sandstrandbuchten, Steilküsten, herrliche Dünenlandschaften und ausgedehnte Wälder geben Bornholm ein abwechslungsreiches Landschaftsbild und das milde Klima der Ostseeinsel zieht von Mai bis September die Besucher an.

    1. Tag: Hamburg – Bornholm

    Die Anreise nach Bornholm führt über Puttgarden-Rødby, über die beeindruckende Øresundbrücke, durch Südschweden nach Ystad und mit der Fähre nach Rønne oder über Rügen nach Rønne (die Fahrpläne lagen bei Drucklegung noch nicht vor).

    2 – 6. Tag: Aufenthalt auf Bornholm

    Für Ihren Aufenthalt auf Bornholm haben wir das nachstehende Ausflugsprogramm vorbereitet:

    Nördliches Bornholm

    Der Norden Bornholms bietet die vielfältigste Landschaft der Insel. Aufregende Zeugnisse der Vergangenheit, grandiose Felslandschaften und tiefe Spaltentäler sowie traditionsreiche Badeorte liegen hier beieinander. Sie sehen die Ruine Hammershus, die größte Burgruine Dänemarks und die kleine Hafenstadt Hasle. Die berühmte Rundkirche Østerlars aus dem 12. Jahrhundert liegt ebenso auf Ihrer Route wie die bezaubernde Hafenstadt Gudjem.

    Bornholms Zentrum

    In der Inselmitte befindet sich das große Waldgebiet Almindingen. Hier liegt der höchste Punkt der Insel, der Rytterknægten. Auch fahren Sie im Verlauf dieser Rundfahrt entlang einer der schönsten Küstenstraßen Dänemarks und besuchen das malerische Städtchen Svaneke, die östlichste Stadt Dänemarks. Der Besuch einer der berühmten Glasbläsereien Dänemarks darf ebenfalls nicht fehlen.

    Südliches Bornholm

    Der Süden Bornholms ist geprägt von weiten Sandstränden und Dünenlandschaften. Während dieser Rundfahrt durch den Süden der Insel fahren Sie auch nach Rønne, in die Inselhauptstadt. Die kleinen Gassen und Fachwerkhäuser der Altstadt sowie der Hafen mit der alten, weißen Fachwerkkirche ziehen die Urlauber für einen Stadtbummel an.

    Fakultativer Ausflug Erbseninseln

    An einem Tag haben Sie die Möglichkeit, an einem Ausflug auf die sogenannten Erbseninseln teilzunehmen. Christiansø und Frederiksø liegen ca. 17 km vor der Nordküste Bornholms und wurden ursprünglich als Festungen zum Schutz Dänemarks vor schwedischen Angriffen ausgebaut. Heute sind sie wegen ihres milden Klimas und ihrer üppigen Vegetation ein reizvolles Ziel für Besucher. Der Preis für die Schifffahrt betrug bei Drucklegung ca. 35,- Euro (zahlbar vor Ort).

    7. Tag: Bornholm – Hamburg

    Rückfahrt entweder über Rügen oder Schweden und Dänemark nach Hamburg.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    acht − drei =