Das gotische Quartal (Barry Goti…

Den historischen Kern Bar…

Das Wetter auf Teneriffa im Apri…

Ihr Urlaub gerat zur Mitt…

Das königliche dominikanische Kl…

Das konigliche dominikani…

Die Höhle Los Werdes

Lanzarote - die Insel der…

Sevilla

Die Stadt Sevilla (Sevill…

Der Palast Linares – geheimnisvo…

Auf der Madrider Flache S…

Das Bergkloster Sankt- Migel del…

Das Kloster benediktinzew…

Die königliche Kapelle, Granada

Unter den wichtigsten spa…

Das Nachtleben Barcelonas

Jemand meint, dass man zu…

Das römische Theater, Malaga

Am Fu? des Hugels, im wes…

«
»

Das Kloster Santo-Domingo-El Antiguo, Toledo

  • Павел ххх
  • Unter einer Menge der architektonischen Sehenswurdigkeiten Toledos hebt sich von der Schonheit das Gebaude des Klosters Santo-Domingo-el Antiguo (Monasterio de Santo Domingo el Antiguo) heraus. Dieses architektonische Meisterwerk schmuckt die Flache Santo Domingo El Antiguo vom XVI. Jahrhundert – der Zeit der Bildung. In Toledo wird er das am meisten altertumliche Kloster angenommen, weil das Gebaude zisterzianzami in 1085 ins Gedachtnis uber den Sieg der Mauren und die erfolgreiche Ergreifung der Stadt gebaut wurde. […] das Kloster hebt sich das Santo-Domingo-Ale Antiguo (Monasterio de Santo Domingo el Antiguo) Unter einer Menge der architektonischen Sehenswurdigkeiten Toledos von der Schonheit das Gebaude des Klosters das Santo-Domingo-Ale Antiguo (Monasterio de Santo Domingo el Antiguo) heraus. Dieses architektonische Meisterwerk schmuckt die Flache Santo Domingo El Antiguo vom XVI. Jahrhundert – der Zeit der Bildung. In Toledo wird er das am meisten altertumliche Kloster angenommen, weil das Gebaude zisterzianzami in 1085 ins Gedachtnis uber den Sieg der Mauren und die erfolgreiche Ergreifung der Stadt gebaut wurde. Leitete vom Bau Alfons VI. Aber das Santo-Domingo-halt Silofutter hat die moderne Art nur im XVI. Jh. von der Bemerkenswerten Tatsache, die fur die Touristen interessant ist gefunden, ist, dass in der Gruft des Klosters der beruhmte Spanier – Maler El Greko geruht hat, der, dazu, hat der Altar der Kirche bemalt. Die Striche der Architektur sind der Stilistik des Spanischen manjerisma genahert, der sich von den grotesken Strichen und der Gro?e heraushebt. Und insgesamt kann man das Kloster auf den Neoklassizismus bringen, dem die Leinen das Ale Greko besonders erfolgreich beigetreten sind. Das Kloster das Santo-Domingo-Ale Antiguo (Monasterio de Santo Domingo el Antiguo) ist der altertumliche Chor und die Bilder XVII-XVIII ww merkwurdig schon, die die Krummung Dschordano, den Altar schuf, der von den Atlasstoffen reich gestickt ist. Zieht und halt von Pedro geschaffenen Mena der Kopf Johanns Taufers, sowie die interessanten historischen Dokumente heran, unter denen es den Vertrag, das geschlossene Ale Greko mit dem Kloster gibt. Das Kloster Santo-Domingo-el Antiguo (Monasterio de Santo Domingo el Antiguo) Ganzjahrig sind die Turen des Klosters fur die Touristen, wunschend geoffnet, mit dem Fuhrer nach dem altertumlichen Gebaude zu bummeln. Die Nonnen bieten den Interessenten die von den eigenen Handen gebackenen Su?igkeiten an. Das Santo-Domingo-Ale Antiguo wurde ein gefordertes touristisches Zentrum heutzutage, das den Geist des Altertums und die Erinnerungen an die interessanten Ereignisse in den Geschichten der Stadt aufsparte. "Das Wiederbeleben" das Ale Greko, das Kloster das Santo-Domingo-Ale Antiguo das Kloster das Santo-Domingo-halt Silofutter (alt) (Monasterio de Santo Domingo de Silos (el Antiguo)) Campus de Casco Antiguo, 45002 Toledo, Espana

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    neunzehn − sechzehn =