Das gotische Quartal (Barry Goti…

Den historischen Kern Bar…

Das Wetter auf Teneriffa im Apri…

Ihr Urlaub gerat zur Mitt…

Das königliche dominikanische Kl…

Das konigliche dominikani…

Die Höhle Los Werdes

Lanzarote - die Insel der…

Sevilla

Die Stadt Sevilla (Sevill…

Der Palast Linares – geheimnisvo…

Auf der Madrider Flache S…

Das Bergkloster Sankt- Migel del…

Das Kloster benediktinzew…

Die königliche Kapelle, Granada

Unter den wichtigsten spa…

Das Nachtleben Barcelonas

Jemand meint, dass man zu…

Das römische Theater, Malaga

Am Fu? des Hugels, im wes…

«
»

Das Museum der Geschichte Kataloniens

  • Павел ххх
  • Das Museum der Geschichte Kataloniens (Museu d’Historia de Catalunya) war mit den Behorden Kataloniens in 1996 von der Regierung Kataloniens mit der Unterstutzung des lokalen Parlaments geoffnet. Zum Museum gehoren solche Ausstellungen: die Wirtschafts-, soziale, politische und kulturelle Entwicklung, seit den altertumlichen Zeiten und 20 Jahrhundert beendend. Das Museum der Geschichte Kataloniens (Museu d’Historia de Catalunya) Auch im Museum ist die Moglichkeit, die Geschichte Kataloniens verschiedener Thematik und der Perioden kennenzulernen. Die Flache des Raumes bildet 4000 Q. m Einst an der Stelle des Gebaudes des Museums es war der Palast Mar (Palau de Mar). Auch befindet sich auf dem Territorium jetzigen Museums eine Menge der Restaurants und die Katalanische Abteilung. Alle Ausstellungen sind auf der Sektion geteilt. Popularst ist die Sektion "Wurzeln". Sie erzahlt von der Existenz des Menschen in der Region, seit paleolititscheskogo der Periode, am meisten altertumlich in der Welt. In der Stadt Tuattawele waren die Leichname prjamochodjaschtschego des Menschen (homo erectus) gefunden. Diesen Leichnamen neben 450000 Jahren. Das Museum der Geschichte Kataloniens (Museu d’Historia de Catalunya) Noch im katalanischen Museum sind die Ausstellungen nach der Landwirtschaft aus dem Neolithikum, sowie die Ausstellungen vorgestellt, die wostotschnojemu gretscheskojemu und dem Phonikieneinfluss gewidmet sind, das in 7 Jahrhundert angefangen hat und wurde in der Entwicklung der Kultur iberijzew, einer der Hauptzivilisationen des Mittelmeeres gezeigt. Der Wert der Karten: die Standige Exposition der Erwachsene – 4,50 Jugend bis zu 25 Jahren und die Rentner – 4 Kinder bis zu 7 Jahren – die umsonst Saisonausstellungen der Erwachsene – 4 Jugend bis zu 25 Jahren und die Rentner – 3 Kinder bis zu 7 Jahren – die umsonst Kombinierte Karte auf 2 Expositionen der Erwachsene – 6,50 Jugend bis zu 25 Jahren und die Rentner – 4,50 Preise am 2015.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    18 − 4 =