Das gotische Quartal (Barry Goti…

Den historischen Kern Bar…

Das Wetter auf Teneriffa im Apri…

Ihr Urlaub gerat zur Mitt…

Das königliche dominikanische Kl…

Das konigliche dominikani…

Die Höhle Los Werdes

Lanzarote - die Insel der…

Sevilla

Die Stadt Sevilla (Sevill…

Der Palast Linares – geheimnisvo…

Auf der Madrider Flache S…

Das Bergkloster Sankt- Migel del…

Das Kloster benediktinzew…

Die königliche Kapelle, Granada

Unter den wichtigsten spa…

Das Nachtleben Barcelonas

Jemand meint, dass man zu…

Das römische Theater, Malaga

Am Fu? des Hugels, im wes…

«
»

Das Wetter auf Teneriffa im August

  • Павел ххх
  • Zum Spatsommer auf Teneriffa kommt eine Menge der Touristen, da fur niemanden nicht das Geheimnis, dass der August – die beste Zeit fur die Stranderholung zusammen. In diesem Monat ist es auf der Insel maximal warm und ist trocken. Der Strand Duke (Duque), Teneriffa (das Foto: Jose Eliecer Garcia Arango) die schonen Wetterbedingungen wahrend des ganzen Jahres ist eine unbestreitbare Wurde Teneriffa. Aber wegen des komplizierten Reliefs unterscheiden sich das Klima und die Wetterbedingungen im Nord- und Sudteil der Insel etwas. Deshalb uber Teneriffa sagen eben, dass diese Insel zwei verschiedene Personen hat. Die Lufttemperatur und die Kraft des Windes Obserwatorija Tejde (das Foto: Carlos Martin) Auf Teneriffa im Spatsommer halt sich die Lufttemperatur bei der Notiz 28 °s, und in der Nacht wird die Luft bis zu 21°С gekuhlt. Der Sudteil der Insel wird das Strandterritorium angenommen, und auf den Kurorten Las Amerikas, Kosta Adeche, Los Kristianos bleibt das trockene und hei?e Wetter im August tatsachlich immer erhalten, doch ist sie von den Regen und den starken Winden von der dichten Wand des Bergmassives bedeckt. Aber die Augusthitze auf Teneriffa wird wesentlich leichter verlegt, als auf den asiatischen oder afrikanischen Kurorten, doch ihm die angenehme erfrischende Brise begleitet. Er produwajet die Insel von allen Seiten mit der Geschwindigkeit nicht mehr als 2-4 m/S. Im Nordteil der Insel ist der kleine Pfahl des Thermometers auf etwas Grad niedriger, als im Suden immer gesenkt. Auf den Nordkurorten das Wetter ist es wetreneje ein wenig, was dorthin eine Menge der Segelsportler und der Surfer heranzieht. Im Zentrum der Insel wird «der Schneeberg» erhaben erhoht, so wird der Titel des Vulkanes Tejde ubersetzt. Im Sommer ubertritt auf seinem Gipfel der kleine Pfahl des Thermometers 10 °s nicht. Die Temperatur des Wassers die Felsigen Kusten der Insel Tenerife (das Foto: betanya) wird der Ozean bei diesen spanischen Kusten im Spatsommer bis zur maximal moglichen Temperatur erwarmt und bildet 22–23 °s, dass fur die Meerbaden eine einfach ideale Variante ist. Die Ablagerungen die Ablagerungen im August im Suden der Insel – die gro?e Seltenheit, deshalb halt sich die Feuchtigkeit innerhalb 55-57 %. Im Nordteil ist der kurze schwache Regen moglich, aber es kann nicht mehr zwei einmal pro Monat geschehen. Die Wolken auf dem Augusthimmel Teneriffa sind nicht oft zu Besuch, und die Sonne leuchtet bis 10,5 Stunden um den Tagen. Also, wenn Sie fur den Urlaub den August gewahlt haben, begeben Sie sich auf Teneriffa tapfer beunruhigen Sie sich nicht – das Augustwetter wird Sie nicht zufuhren. Das Wetter auf Teneriffa im August des vorigen Jahres: der Suden die Inseln – die Stadt Adeche Sewer der Insel – die Stadt Santa-Krus-halt Teneriffa die Bedingten Bezeichnungen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    elf + 9 =