Das gotische Quartal (Barry Goti…

Den historischen Kern Bar…

Das Wetter auf Teneriffa im Apri…

Ihr Urlaub gerat zur Mitt…

Das königliche dominikanische Kl…

Das konigliche dominikani…

Die Höhle Los Werdes

Lanzarote - die Insel der…

Sevilla

Die Stadt Sevilla (Sevill…

Der Palast Linares – geheimnisvo…

Auf der Madrider Flache S…

Das Bergkloster Sankt- Migel del…

Das Kloster benediktinzew…

Die königliche Kapelle, Granada

Unter den wichtigsten spa…

Das Nachtleben Barcelonas

Jemand meint, dass man zu…

Das römische Theater, Malaga

Am Fu? des Hugels, im wes…

«
»

Der Park Labirint Orta

  • Павел ххх
  • Interessant der Park, wo sich hauptsachlich die Barcelonaer und die wenig Touristen erholen. Sie konnen sich auf der kleinen Wiese oder auf dem Laden mit dem wunderbaren Panorama Barcelonas auch einrichten. Im Park gibt es das beruhmte Labyrinth. Der Park Labirint Orta Park Labirint Orta ist ein historischer Park. Der ins rote Buch eingetragen ist. Er ist an Ort und Stelle gelegen, wo fruher der Hof der bekannten und geachteten Familie Deswalls war. Der Park ist in zwei Teile geteilt. Es ist der Garten XVШ des Jahrhunderts, wo der neoklassische Stil, solchen merkwurdig sowohl eigenartig verwendet ist. Als auch den Garten des XIX. Jahrhunderts, wo solchen aufregenden und bezaubernden romantischen Stil verwendet haben. Das Projekt dieses Parks war noch in 1791 unter Leitung Schaume und Andreu der Walzer erdacht und gebildet. Das Labyrinth, das dem Park benannt hat, war nach einem Jahr – in 1792 gelegt. Es ist das zentrale Element des Parks, dessen Umfang 45 ch 48 Meter bildet. Beschutzen den Eingang die Marmorstatuen Ariadny, Teseja und des Eros. Das Labyrinth sehr schwierig zu gehen, deshalb dazu muss man der Zeit mehr wahlen. Innerhalb des Parks kann man den ehemaligen Palast Deswallsow und den mittelalterlichen Turm Torre Sobirana finden. Der Eingang in den Park die Ideale Reflexion das Schema des Parks das Schone Schloss im Park die Barcelonaer auf dem Ausflug mit Picknick bereiten sich die Baume vor, die Blatterchen zu offnen ich genie?e die Schonheit des Parks Bei dem Eingang ins Labyrinth Orta der Junge lauft mit der Axt. Warum? Haben den Ausgang gefunden! Etwas ist Jemand schon sagarajet auf der kleinen Wiese traurig geworden Merken Sie sich das Schema des Labyrinthes Sind bis zum Ende des Parks der Treppe Lena hinter schlafendem Adriadnoj das Panorama der Rander Barcelonas Hier, auf dem Territorium des Parks angekommen, Sie werden die merkwurdigen und schonen Skulpturen sehen, die die gegenwartigen Meister gemacht sind. Diese Skulpturen spiegeln die Motive der altgriechischen Mythologie wider. Im Garten des Parks drei Terrassen, eine von denen besteht aus den beschnittenen Zypressenbaumen. Diesen Park besucht, bekommen Sie Sie das Meer der angenehmsten Empfindungen und werden mit den Kindern nach dem Labyrinth herumlaufen!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    vier + 19 =