Das gotische Quartal (Barry Goti…

Den historischen Kern Bar…

Das Wetter auf Teneriffa im Apri…

Ihr Urlaub gerat zur Mitt…

Das königliche dominikanische Kl…

Das konigliche dominikani…

Die Höhle Los Werdes

Lanzarote - die Insel der…

Sevilla

Die Stadt Sevilla (Sevill…

Der Palast Linares – geheimnisvo…

Auf der Madrider Flache S…

Das Bergkloster Sankt- Migel del…

Das Kloster benediktinzew…

Die königliche Kapelle, Granada

Unter den wichtigsten spa…

Das Nachtleben Barcelonas

Jemand meint, dass man zu…

Das römische Theater, Malaga

Am Fu? des Hugels, im wes…

«
»

Der Safaripark Safari Aitana

  • Павел ххх
  • Der Park ist in 2 Teile geteilt. Nach erster muss man auf dem Wagen unter den Lowen, der Giraffen, der Hirsche, oslikow fahren. Im zweiten Teil der gewohnliche Zoo. Der Safaripark Safari Aitana Safari-park Ajtana (Safari Aitana) – popularster drei Safariparks auf dem Kosta-Formular (unweit von Valencia). Er ist fern von den Metropolen, neben dem Stadtchen Penagila (Penaguila) in der Provinz Alicante gelegen. Der Park befindet sich in den Bergen Sjerra-halt-ajtana in der Hohe neben 1000 m Safari Aitana ist in zwei ungleiche Teile geteilt. Gro?tenteils reisen die Territorien die Touristen auf den Wagen (die Lange des Weges bildet 7 km); nach kleiner – gehen zu Fu?. Man kann die Reiseroute in Begleitung vom Stadtfuhrer fahren oder ist selbstandig. Wir sind dorthin auf dem Wagen angekommen. Der Safaripark war nach der privaten Initiative der Eheleute Sewila in 1975 geschaffen. Er hat die komplizierten Zeiten in Zusammenhang mit der Durre 1983 erlebt, aber jetzt entwickelt sich wieder sicher. Hier, im naturlichen Kulturmedium oder in den ihr genaherten Bedingungen, leben die Vertreter der Fauna funf Kontinente. Die Inspektion bei der Einfahrt Gehen wir hinaus, mit zwerg- oslikami die Strau?e zu begrussen wir liebaugeln mit den Weiten und es ist tierischer Odnogorbyj das Kamel die Giraffe, guanako bemerkt, die Kamele, des Zebras, das Pony, osliki Bugeln wir afrikanisch slonikow die Schonheit! sich Watussi das Pony die Schlafenden Tiere auf dem Weg Muflon Begemot der Afrikanische Zwergbuffel der Amerikanische Bison nach der gewundenen Reiseroute bewegend, begegneten wir die Strau?e und die Giraffen, der Flusspferde und der Buffel, der Zebra, oslikow, der Bergbocke. Den Besuchern ist es erlaubt, aus den Wagen dort hinauszugehen, wo die grasfressenden Tiere wohnen. Lowe mit der schwarzen Mahne Fahren wir zu den Lowen der Brullende Lowe ein… Furchtbar? In Wirklichkeit gahnte er die Lowinnen wir sie einfach und sind der Makensijski flache Wolf Jaguar den am meisten aufregenden Moment – die Safari mit den Raubtieren gefahren. Leider, vorbei den Lowen und den Tigern erlauben, nur mit den geschlossenen Fenstern ohne Unterbrechungen zu fahren. Die Elefanten passt der Bediente-Dresseur auf, damit die Riesen den Menschen nicht geschadet haben. Lena hat gefallen, den Elefanten nach dem warmen Russel zu bugeln. Haben hinter dem Futtern der Bewohner des Safariparks (angeschaut wenn ist es nicht volkreich, die Arbeiter erlauben, einigen Tieren die herankommende Bewirtung zu geben). Der gesprachige Papagei der Luchs Afrikanisch marabu das Eichhorn das gewohnliche Eichhorn gorlodnaja In der Fu?gangerzone ist "der Minizoo" geschaffen. Dort leben die Waschbaren und die kleinen Affen, nejadowityje und gehen die Papageien, nach dem Territorium krikliwyje die Pfauen. Das Schema des Parks die Karte des Safariparks Ajtana die Einfahrt in den Park die Innenansicht des Restaurants die Kasse Im Park sind die Zonen fur den Ausflug mit Picknick gegestaltet, es gibt den Spielplatz, das Restaurant im landlichen Stil. Die Arbeitsstunden und der Wert der Karten: der Safaripark arbeitet taglich  von 11:00 bis 19:00. Der Wert der Karten: der Erwachsene – 20, kinder- (4 – 10 Jahre) – 16. Auch kann man das Futtern der Tiere um 11:00 und 15:00 beobachten.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    3 × 3 =