Das gotische Quartal (Barry Goti…

Den historischen Kern Bar…

Das Wetter auf Teneriffa im Apri…

Ihr Urlaub gerat zur Mitt…

Das königliche dominikanische Kl…

Das konigliche dominikani…

Die Höhle Los Werdes

Lanzarote - die Insel der…

Sevilla

Die Stadt Sevilla (Sevill…

Der Palast Linares – geheimnisvo…

Auf der Madrider Flache S…

Das Bergkloster Sankt- Migel del…

Das Kloster benediktinzew…

Die königliche Kapelle, Granada

Unter den wichtigsten spa…

Das Nachtleben Barcelonas

Jemand meint, dass man zu…

Das römische Theater, Malaga

Am Fu? des Hugels, im wes…

«
»

Die Hauptstadt von Kap Verde

  • Павел ххх
  • Kap Verde – dies ist einer der wenigen afrikanischen Ländern, wo man eine harmonische Kombination aus dem primitiven Charakter eines echten europäischen Serviceniveau finden.

    Es lohnt sich, vor allem, eine Pause von den Vorteilen der europäischen Zivilisation zu nehmen, und die einzigartige Unterwasserwelt der schönen Inseln erkunden. Unter anderem ist die Republik Kap Verde eine der weltweit Zentren des Windsurfens und Sportfischerei.

    Kap Verde – ein Inselstaat, eingebettet in 620 Kilometer von der Westküste Afrikas im Atlantischen Ozean. Die Inselgruppe besteht aus 10 großen und 5 kleinen Inseln, die in Luv und Lee Gruppen aufgeteilt sind. Die Hauptstadt – die Stadt Praia auf der Insel Santiago.

    Wenn Sie mit Reisen nach Spanien und anderen Kulturreiseland gelangweilt sind, dann achten Sie darauf, den Kapverdischen Inseln zu gehen, wo man nicht nur aktiv und intensiv Zeit, aber mit einem Kopfeintauchen in die Kultur Afrikas und des außergewöhnlich schönen tropischen Natur. Das Klima ist tropisch trocken mit durchschnittlichen Temperaturen im Sommer und 30 im Winter 23 Grad. Zur gleichen Zeit auf den Inseln ist ständig wehenden Wind, der es ermöglicht, schnell an das lokale Klima anzupassen und die Wärme wird nicht nachweisbar. Niederschläge Kap Verde fällt sehr gering, so dass die Kapverdischen Touren sind das ganze Jahr relevant.

    Sowie Touren nach Kenia Urlaub Kap Verde können Sie die Sonne auf den langen Sandstränden dünn besiedelt, besuchen Sie die fröhlich lokale Feiertage zu genießen, die häufig in Verbindung mit dem Karneval stattfinden, sowie die einzigartigen Sehenswürdigkeiten genießen. Unter ihnen:

    • Old Town auf der Insel Santiago – die älteste Siedlung auf der Inselgruppe , die ein Gebäude aus dem 15. Jahrhundert hat.
    • Volcano Topu de Corot, dessen Höhe 1979 Meter. Der Vulkan ist auch die Insel.
      Pico de Cruz (o.Santu Antao).
    • Das Fischerdorf Salinas, wo Sie den vollen Geschmack der lokalen Traditionen und Bräuche fühlen können.
    • Porto de Palmeira – der Haupthafen der Insel Sal.
    • Guido tun Cavaleiro – Schöne Bergkette mit hohen Gipfeln.

    Die Hauptstadt von Kap Verde

    Die Währungseinheit des Staates ist die Escudo, die seit 1977 hier geht. Kapverdische Escudo ist besser, in Banken oder Wechselstuben zu ändern, die auf dem Flughafen und lokalen Hotels vertreten sind. Es sollte angemerkt werden, dass der umgekehrte Austausch im Land nicht vorgesehen ist, so dass alle für den Rest geplant ändern nicht das Geld wert ist besser, wenn man nicht viel von der lokalen Währung als Andenken zum Mitnehmen wollen.

    Wie für Kreditkarten, dann zahlen oder Kap Verde kann nicht in jedem Träger und dem Träger. Diese Möglichkeit bietet, nur die meisten großen Hotels, Reisebüros und Restaurants. Darüber hinaus übernehmen einige von ihnen nur Visa-Karten. Bevor also nach Kap Verde fliegen sollte Bargeld reserviert werden.

    Die wichtigsten Arten von Unterhaltung die Kapverden Touren bieten tauchen und vindserfin. Die Inselgruppe hat viele interessante Tauchplätze, darunter Wracks, Felsen und Riffe, die zu Hause sind zahlreiche Unterwasser-Lebewesen: Tintenfisch, Krabben, schöne Fische und so weiter. Die beste Zeit zum Tauchen auf den Inseln gilt als eine Lücke zwischen April und November zu sein. Darüber hinaus sind alle Taucher auf den Inseln muss durch eine Versicherung abgedeckt werden.

    In Bezug auf Windsurfen, ist es die beliebteste Insel des Archipels Sal ist, wo es so viele wie sechs Surf Clubs. Die Insel ist für diesen aktiven Wassersport fast ideale Bedingungen geschaffen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    fünfzehn + siebzehn =