Das gotische Quartal (Barry Goti…

Den historischen Kern Bar…

Das Wetter auf Teneriffa im Apri…

Ihr Urlaub gerat zur Mitt…

Das königliche dominikanische Kl…

Das konigliche dominikani…

Die Höhle Los Werdes

Lanzarote - die Insel der…

Sevilla

Die Stadt Sevilla (Sevill…

Der Palast Linares – geheimnisvo…

Auf der Madrider Flache S…

Das Bergkloster Sankt- Migel del…

Das Kloster benediktinzew…

Die königliche Kapelle, Granada

Unter den wichtigsten spa…

Das Nachtleben Barcelonas

Jemand meint, dass man zu…

Das römische Theater, Malaga

Am Fu? des Hugels, im wes…

«
»

Die Kirche Cristo-halt-la Lus, Toledo

  • Павел ххх
  • Die Kapelle oder die Kirche Cristo-halt-la Lus (La ermita o iglesia del Cristo de la Luz), deren Wurzeln mit dem X. Jahrhundert datiert werden, war eine Moschee der Weiber al-Mardum (mezquita de Bab al-Mardum) von vornherein. Es das am gutsten erhalten bleibende Gebaude in Toledo  von der Zeiten der Araber. Innerhalb der Kirche gibt es sogar die Aufschrift, die bezeichnet, dass den gegebenen Bau der Baumeister der Mousse ibn ali halt-saad errichtete. Um vieles spater, bei […] die Kirche Cristo-halt-la Lus (Cristo de la Luz) war die Kapelle oder die Kirche Cristo-halt-la Lus (La ermita o iglesia del Cristo de la Luz), deren Wurzeln mit dem X. Jahrhundert datiert werden, eine Moschee der Weiber al-Mardum (mezquita de Bab al-Mardum) von vornherein. Es das am gutsten erhalten bleibende Gebaude in Toledo  von der Zeiten der Araber. Innerhalb der Kirche gibt es sogar die Aufschrift, die bezeichnet, dass den gegebenen Bau der Baumeister der Mousse ibn ali halt-saad errichtete. Um vieles spater, bei Alfonse VI, sie haben das christliche Heiligtum gemacht, das dem Erloser gewidmet ist. Die altertumliche Legende erklart diese Umgestaltung, dass wahrend vierhundert Jahre, bis in der Stadt die Araber lenkten, in der Wand der Moschee vor dem Kreuz altertumlich westgotskaja die Lampe brannte und Jesus betete fur den christlichen Glauben. Seine Gebete haben eben geholfen, dem Christentum auf diesen Erden gefestigt zu werden. Die neue Kirche haben Christus des Lichtes gewidmet. In der Kapelle wurde vom Konig die feierliche Messe anlasslich des Sieges gedient, der uber falschen besiegt ist. Die Kirche Cristo-halt-la Lus (Cristo de la Luz)   ist Jenes dass Cristo-halt-la Lus – die ehemalige Moschee, sofort sichtbar. Vor dem Eingang ist die Aufschrift auf der arabischen Schrift erhalten geblieben, die lautet: “Es ist ein Allah Gro?!”. Der innere Raum des Gebaudes ist in zwei Teile geteilt. Beim Eingang der Kolonnaden, die den Bogen unterstutzen, bilden das Quadrat, und der zweite Teil, in der Tiefe, ist nach der mauretanischen Stilistik geschaffen und ist durch die Fresken geschmuckt. Die Kirche Cristo-halt-la Lus (Cristo de la Luz) die Kirche Cristo-halt-la Lus (Cristo de la Luz) die Kirche Cristo-halt-la Lus (Cristo de la Luz) Cristo de la Luz, 22 45002 Toledo, Espana

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    5 + 7 =