Das gotische Quartal (Barry Goti…

Den historischen Kern Bar…

Das Wetter auf Teneriffa im Apri…

Ihr Urlaub gerat zur Mitt…

Das königliche dominikanische Kl…

Das konigliche dominikani…

Die Höhle Los Werdes

Lanzarote - die Insel der…

Sevilla

Die Stadt Sevilla (Sevill…

Der Palast Linares – geheimnisvo…

Auf der Madrider Flache S…

Das Bergkloster Sankt- Migel del…

Das Kloster benediktinzew…

Die königliche Kapelle, Granada

Unter den wichtigsten spa…

Das Nachtleben Barcelonas

Jemand meint, dass man zu…

Das römische Theater, Malaga

Am Fu? des Hugels, im wes…

«
»

Die Kirche Heiligen Jakob

  • Павел ххх
  • In Cheresse-de-la Frontera hinter den Burgmauern der mittelalterlichen Stadt war die Kirche Heiligen Jakob (Iglesia de Santiago, den vollen Titel – Iglesia de Santiago el Real y de Refugio) errichtet. Heute kostet sie in der Mitte von der Kreuzung der Stra?en: Mersede, Nuewa, Chardinilo, Antscha und Taksdirt. Es ist der alteste Teil popular jetzt des Quartals Santiagos. Die Geschichte der Kirche Unter der Reconquista war […] die Kirche Heiligen Jakob hier schon (Iglesia de Santiago) Im Xereswein-halt-la Frontera hinter den Burgmauern der mittelalterlichen Stadt war die Kirche Heiligen Jakob (Iglesia de Santiago, den vollen Titel – Iglesia de Santiago el Real y de Refugio) errichtet. Heute kostet sie in der Mitte von der Kreuzung der Stra?en: Mersede, Nuewa, Chardinilo, Antscha und Taksdirt. Es ist der alteste Teil popular jetzt des Quartals Santiagos. Die Geschichte der Kirche Unter der Reconquista war die Kapelle mit dem gleichnamigen Titel hier schon aufgebaut. Die Zeit der Errichtung von jetzigem Gebaude der Kirche – das Ende XV – die erste Halfte der XVI. Jh. Es leitete vom Bau Architekt Alons Rodrigues. Bei der Kirche Heiligen Jakob  drei Portale, die im gotischen Stil fertiggestellt sind. Auf das Hauptportal ist das Wappen Isabelly und Ferdinanda – der katholischen Konige unterbracht. Darin ist das Datum des Baues – das Ende des XV. Jahrhunderts deutlich verordnet. Im ubrigen, der Turm des Tempels ist spater – in 1663 den Glockenturm erschienen und gar haben nur nach dem Jahrhundert errichtet – in 1760 wurde Beider Bau entsprechend den Kanons der Baukunst gegebener Zeit errichtet. Die Kirche Heiligen Jakob (Iglesia de Santiago) Neben der Kirche stand der altertumliche Tempel  der Gottesmutter-mirotworizy. Jetzt auf seiner Stelle –  die Kapelle Mirotworizy im Stil mudechar. Der Bogen der Kapelle hat kreuz- nerwjury. Seine Schlusselsteine sind kistewymi vom Schmuck und subzami fertiggestellt. In 1931 haben die gro?e Menge des kultischen Baus im Xereswein als die Objekte des spanischen Kulturerbes anerkannt. Die Kirche Heiligen Jakob ist in ihre Zahl eingegangen. Die jetzige Gestalt hat die Kirche den heutigen Tag nach der Rekonstruktion erworben, die von Architekten Ponsa Soneli in 1964 Im Verlauf der Wiederherstellungsarbeiten durchgefuhrt ist haben die Reihe der Bauten fortgetragen, die die Art auf die gotische vieleckige Apsis des Tempels schlossen. Aus der Innenansicht haben der Altarschmuck entfernt, die den kunstlerischen Wert nicht vorstellte. Im Laufe der letzten Wiederherstellung zog sich die Kirche Heiligen Jakob den Beraubungen mehrfach unter. Die Polizei des Xeresweines beschaftigte sich mit der Suche des gestohlenen kirchlichen Zubehors, und in April 2010 waren unter Mitwirkung der Stadter dem Tempel 29 fruher als die gestohlenen Skulpturen gefunden und zuruckgegeben. Das heutige Gebaude sieht lakonisch und streng aus, und sein einziger Schmuck ist die prachtige Architektur. Vor kurzem hat sich im kirchlichen Fundament die Reihe der ernsten Beschadigungen herausgestellt, deshalb den Tempel haben auf die Wiederherstellungsarbeiten eilig geschlossen. Die Kirche Heiligen Jakob (Iglesia de Santiago) die Kirche Heiligen Jakob (Iglesia de Santiago) Calle Angostillo de Santiago, 1 11404 Jerez de la Frontera, Cadiz, Espana

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    neun + 18 =