Hotel Sofia | Lido di Jesolo | H…

Auf einer Halbinsel der …

Kur & Wellness in der Slowak…

Trencianske Teplice in d…

Kur & Wellness in Ungarn - D…

Danubius Health Spa Reso…

Bornholm - Die Perle der Ostsee …

Besonders charakteristis…

Berchtesgadener Land - Die maler…

1. Tag: Hamburg - Bercht…

Königliches Krakau und die …

1. Tag: Anreise Am Mor…

Goldene Stadt Prag: Tschechiens …

1. Tag Morgens Abreise…

Wie alban ist das denn? Unentdec…

Albanien hat sich in den…

Elsass und Vogesen - Fachwerkrom…

1. Tag: Anreise In den…

Golf von Sorrent - Reisen

1. Tag: Anreise Chiancia…

«
»

Königliches Krakau und die Hohe Tatra – Mit den Städten Breslau, Krakau, Zakopane und Bratislava – Reisen

  • 1. Tag: Anreise

    Am Morgen Fahrt aus Norddeutschland bis nach Breslau. Nach Ihrem Zimmerbezug im Hotel folgt ein gemeinsames Abendessen. Sie bleiben für eine Nacht in Breslau im Hotel Vega Wroclaw.

    2. Tag: Breslau – Krakau

    Der heutige Tag beginnt mit einer Stadtführung durch Breslau, das über Jahrhunderte die Hauptstadt Schlesiens war. Einen deutlichen Kontrast zu dem belebten Marktplatz Rynek bietet die Dominsel. Bei einer Besichtigung der Kathedrale Johannes des Täufers erfahren Sie alles Wissenswerte über die bewegte Geschichte des Doms. Anschließend besichtigen Sie das Prunkstück der Breslauer Universität, die barocke Aula Leopoldina. Dann Weiterfahrt nach Krakau. Abendessen und Zimmerbezug im Hotel Apis in Krakau. Zwei Übernachtungen.

    3. Tag: Krakau

    Am Vormittag Tour durch das kulturhistorische Zentrum von Krakau. Krakau ist neben der Hauptstadt Warschau das wichtigste kulturelle und wissenschaftliche Zentrum des Landes und war bereits Europas

    Kulturhauptstadt. Besonders sehenswert sind die gotische Marienkirche auf dem Marktplatz und die im Renaissancestil erbauten Krakauer Tuchhallen. Oberhalb der Weichsel auf dem Burgberg befindet sich die eindrucksvolle königliche Residenz, der Wawel. Diesen können Sie später auf eigene Faust in Ruhe erkunden. In direkter Nachbarschaft zur Altstadt liegt Kazimierz. Viele Objekte erinnern an die große jüdische Vergangenheit der Stadt.

    4. Tag: Krakau – Hohe Tatra

    Weiterfahrt in die sagenumwobenen Karpaten. Die Gebirgsketten der Karpaten umfassen ein riesiges Gebiet und schließen dabei acht verschiedene Länder ein. Gegen Mittag erreichen Sie Zakopane. Bei einer Führung durch die Stadt lernen Sie Zakopanes interessanten Sehenswürdigkeiten kennen. Anschließend Weiterfahrt zu Ihrem Hotel Club in Kezmarok, welches sich bereits auf der slowakischen Seite der Hohen Tatra befindet. Abendessen und drei Übernachtungen.

    5. Tag: Rundfahrt Hohe Tatra

    Der Bus fährt Sie heute nach Horny Smokovec. Fahrt mit der Bergbahn hinauf zum Bergsattel Hrebienok auf 1.285 Meter. Ein atemberaubender Blick über die Hochebene und in die Täler bietet sich Ihnen vom Bergplateau aus. Im Anschluss setzen Sie Ihre Rundfahrt durch den Tatra-Nationalpark fort und sehen die bekannten Siedlungen Strbske pleso (Tschirmer See), Smokovec (Altschmeck) und Tatranska Lomnica (Tatralomnitz). Rückkehr ins Hotel nach Zakopane.

    6. Tag: Zipser Land

    Fahrt in das Zipser Land mit einem Ausflug in die historische Stadt Levoca (Leutschau), die wegen ihres gut erhaltenen Stadtzentrums 2009 in das UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen wurde. Sie besichtigen den Dom des heiligen Jakobs. Im Anschluss Weiterfahrt zu einer der größten Burgruinen Mitteleuropas, zur Zipser Burg. Seit 1993 ist die Burg ebenfalls als Weltkulturerbe in die Liste der UNESCO eingetragen. Rückfahrt zum Hotel und gemeinsames Abendessen.

    7. Tag: Hohe Tatra – Bratislava – Brünn

    Sie fahren weiter nach Bratislava-die Metropole an der Donau. Ihr ortskundiger Vagabund Reiseleiter zeigt Ihnen die Hauptstadt mit über einer Million Einwohnern und ihren Sehenswürdigkeiten. Danach haben Sie noch etwas Zeit für eigene Erkundungen. Anschließend fahren Sie weiter nach Brünn. Eine Übernachtung im Hotel Voronez.

    8. Tag: Rückreise

    Heimreise nach Schleswig-Holstein.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    7 − 6 =