Hotel Sofia | Lido di Jesolo | H…

Auf einer Halbinsel der …

Kur & Wellness in der Slowak…

Trencianske Teplice in d…

Kur & Wellness in Ungarn - D…

Danubius Health Spa Reso…

Bornholm - Die Perle der Ostsee …

Besonders charakteristis…

Berchtesgadener Land - Die maler…

1. Tag: Hamburg - Bercht…

Königliches Krakau und die …

1. Tag: Anreise Am Mor…

Goldene Stadt Prag: Tschechiens …

1. Tag Morgens Abreise…

Wie alban ist das denn? Unentdec…

Albanien hat sich in den…

Elsass und Vogesen - Fachwerkrom…

1. Tag: Anreise In den…

Golf von Sorrent - Reisen

1. Tag: Anreise Chiancia…

«
»

Rupit – die merkwürdige Stadt in den Bergen Kolsakabra

  • Павел ххх
  • Das kleine altertumliche Stadtchen aus dem Stein auf dem Territorium des vulkanischen naturlichen Parks Garrotscha. Wir fuhren zu ihm nach dem malerischen Weg aus Schirony – nach der Bergpapierschlange durch der dicke dichte Wald. Rupit-und-prujt (Rupit i Pruit) – die einzigartige, merkwurdige Stadt auf dem Territorium des vulkanischen naturlichen Parks Garrotscha. Wir fuhren zu ihm nach dem malerischen Weg aus Schirony – nach der Bergpapierschlange durch der dicke dichte Wald. Ich biete Ihnen an, nach der Reiseroute Schirona> El Far > Rupit> Monstyr Sant Pere de Casserres > Wika, und schon spater in Schironu oder Barcelona ruckwarts zu fahren. Es wird bei Ihnen den ganzen Tag einnehmen, fahren Sie fruher aus. Ohne Wagen, kompliziert zu gelangen. Sie fahren bis zur Stadt Vic (www.sagales.com), weiter bis zu Rupita mit anderem Bus. Sind gefahren! Die Reiseroute in Rupit am Morgen sind aus Schirony auf dem Wagen zur Seite Rupita ausgefahren. Nach der Karte er ist nahe, aber ist stark teuer wedelt und macht einen gro?en Haken. El Far El Far die erste wirkungsvolle Fachkraft, die wir gesehen haben sind otwesnaja der Felsen mit der Kirche El Far auf dem Rand. Man musste dorthin vorbeikommen. Es Scheint, sie ist ganz nahe, aber wir fuhren bis zu ihr der Minuten der Elstern. Oben wartete auf uns der freie Parkplatz die Verbluffende Art auf die Berge!!! Wir waren unten die Berge ringsumher El Far das Restaurant El Far Mich besonders gerade erst es hat die Kapelle das Ale der Scheinwerfer beeindruckt. Sie befindet sich in zehn Kilometern von der Stadt und, wie der gegenwartige Leuchtturm, wird uber dem Wald auf dem Gipfel altertumlich tyssjatschemetrowoj die Felsen erhoht. Diese Kapelle des XII. Jahrhunderts dient zum Punkt der Anziehung der Pilger, der Stelle der Anbetung dem Heiligtum Jungfrau Marija. Im kleinen Komplex El Far gibt es allen fur die Touristen: der kostenlose Parkplatz, die Toilette, die Kirche, das Hotel und sogar das Restaurant! Leider, wir waren am Morgen, und die Kuche arbeitet ab 12 Stunden. Sind von den Hungrigen abgefahren. Um bis zu El Far zu fahren, mussten wir und fahren noch neben 15 Minuten vom Wege abbiegen. Sie sehen die Karte oben. Ich habe die Hohe dieser Stelle – 1114 m, die anstandige Hohe gemessen. Die nachste Unterbrechung – Rupit! Rupit-und-prujt der Gebuhrenpflichtige Parkplatz ist die Einfahrt in die Stadt nur seinen Bewohnern erlaubt, aber vor ihm gibt es den riesigen gebuhrenpflichtigen Parkplatz. Der Preis aller 5 im Tag. Nebenan gibt es den kostenlosen Parkplatz, aber sie nur fur die Bewohner. Wir stellen den Wagen und wir gehen in die Stadt. Die Felsen und Rupit ist in den felsartigen Stufen Eben aufgebaut, die von der erstarrenden Lava Tausend der Jahre ruckwarts gebildet sind. Das winzige katalanische Stadtchen wie wurde in der Zeit verloren. Hier leben neben vierhundert Menschen, jedoch haben uns versichert, dass Rupit – die gegenwartige Stadt. Darin gibt es allen, dass es den Menschen fur das Leben notwendig ist: die Schule und der Kindergarten, die Geschafte und die Kirchen, die Abteilung der Polizei, die Stadtverwaltung und sogar das eigene Gericht. Die Manner fahren hierher die Braute an – als auch es wird die langen Jahre die standige Bevolkerungszahl unterstutzt. Eng altertumlich ulotschki schimmern von den Blumengarten bunt. Die Hauser, die aus dem wilden grauen Stein zusammengelegt sind, wurden der Freund an den Freund dicht gedruckt. Der Stadt, die die Jahrhunderte erlebte, es gelang, die urwuchsige Gestalt aufzusparen. Die hangende Brucke teilt der Fluss Rupit das Stadtchen in zwei Teile: Mittelalterlich und moderner. Sie verbinden sich von der holzernen Hangebrucke. Der alte Teil ist uber dem Fluss, auf dem hohen Abhang aufgebaut. Nach diesen Stra?en ist es schwierig, wegen Ungewohnlichkeit zu gehen: immer wieder muss man hinaufsteigen, und irgendwo – buchstablich, nach den Stufen zu klettern. Der Pfad entlang dem Fluss unter der Stadt In den altertumlichen Stra?en ist es der Wagen nicht sichtbar, deshalb die Hauser und die Gassen sehen aus, wie die historischen Dekorationen. Die Stadt, die an der einsamen Stelle verloren ist, hat die furchtbaren Pestepidemien nicht erprobt, hat die Kriege nicht erlebt. Jedoch ist es ohne Noten nicht umgegangen – das Erdbeben 1462 hat die Mehrheit der Gebaude zerstort. Bauten Rupit „mit der Berucksichtigung“ auf dem Mittelalter auf. Die Hauser, sind unter die tiefe alte Zeit stilisiert, und der neue Bau unterscheidet sich von den Altertumlichen fast nicht. Die Kirche Erzengels Michail Sdes sind die Tempel Sankt-Chuan-halt Fabregas des X. Jahrhunderts – romanskoj der Architektur, und Erzengels Michail – gegrundet im XII. Jahrhundert und rekonstruiert in XVII., im Barockstil erhalten geblieben. Rupit-und-prujt in die achtzigsten Jahre des XX. Jh. War als das nationale Denkmal Katalonien anerkannt. Das Haus irgendwelchen Handwerkers Noch der urwuchsige Balkon versuche ich, die Fachkraft die Gemutliche Flache das Wurstgeschaft in Rupite Ich der Liebhaber der hauslichen Wurste zu fangen. Selbst beschaftige ich mich mit ihrer Herstellung, deshalb will katalanisch syrowjalenych der Wurste kosten. Sie ist es wolschebny dort einfach! Sie werden dieses Geschaft muhelos finden. Beim Eingang Sie wird wjasanka der metrischen Wurstchen begegnen. Hier im Sortiment die Zehn der Sorten. Es ist das familiare Business der Mutter mit dem Tochterchen. Warum bei mir nur ein Magen 🙂 Hat auf die Probe etwas Sorten zusammengenommen. Die Gro?mutter sorgsam nastrugala ist die Stabe ins Pergament eben umgekehrt. Das Wurstgeschaft das Familiare Wurstbusiness des Wurstchens auf einen beliebigen Geschmack Sind mit dem edlen Schimmel Abgedeckt Ist und kosi der Kase die Mittagsstunde! Otobedat biete ich Ihnen im Restaurant Albert an. Er befindet sich beim Eingang in die Stadt, durch den Fluss vom Parkplatz. Die gute lokale Kuche. Die zuganglichen Preise. Wir waren hier im Marz. Es gibt keine Touristen in der Stadt. Im Restaurant waren auch ein. Ich habe wieder die hausliche Wurst auf dem Grill – Butifarra mit der lokalen wei?en Bohne (Botifarra de Rupit amb Mongetes Seques 7,40) bestellt. Die Bohne obscharena mit der Zwiebel und geraucherten Speck. Wie es lecker ist! Lena hat (Xai a La Brasa amb Guarnicio 9,80) genommen. Das erste Mal fur den Tag haben normal gegessen. Das Restaurant Albert Butifarra mit der lokalen wei?en Bohne Butifarra mit der lokalen wei?en Bohne Lena und das Hammelfleisch auf dem Grill Rupit vom benachbarten Berg Jetzt Sehen wir wir werden gehen, die Stadt von der Seite her, auf die Aussichtsplattform neben der Kirche Esglesia de sta zu sehen. Magdalena. (Siehe die Karte). Wir werden den Fluss nach mschistomu der kleinen Steinbrucke ubergehen. Wir werden auf die Anhohe nach dem die Gebusche zuwachsenden Pfad hinaufsteigen. Auf dem Oberteil der Anhohe auf uns wartet die standardma?ige kleine Kirche Esglesia de sta. Magdalena und die malerische Aussichtsplattform. Von hier aus offnet sich die beste Art auf die Stadt. Es ist fast alle seine Hauser, das Rathaus, die Kirche und toli die Festung, toli den Berg mit der Fahne auf dem Gipfel sichtbar. Wir gehen uber die Steinbrucke die Beste Art auf Rupit uber Und und die Kirche Lena sieht hinter mir wir Gehen zuruck in die Stadt Ein wenig andere Verkurzung Rupita ich Denke, dass hier nicht die armen Menschen die Guten holzernen Turen Stein- ulotschki Rupita Hier alles leben es ist aus dem Stein gemacht: Hauser, die Brucken, der Kirche. Einige Stra?en sind gerade auf der erstarrenden Lava aufgebaut. Du gehst nach ihm und du empfindest die Steinwellen. Und es ist nicht merkwurdig, doch kostet die Stadte auf dem basaltenen Felsen. Diese wellig ulotschki sehend, wird es klar sein, warum fahren hier auf den Wagen nicht. Stein- ulotschki hat Rupita Uns dieses leise romantische im Stein erstarrende Stadtchen sehr gefallen. Wenn Sie eine Moglichkeit haben, so ist es darin obligatorisch einige Zeit seien Sie. Hier gibt es keine Menge der Touristen, die Bewohner neisbalowany. Es ist die gegenwartige mittelalterliche Stadt. Der Wasserfall Sallent der Wasserfall neben Rupita (das Foto von Alexander) um 45 Minuten von Rupita ist der wunderbare Wasserfall. Wir sind leider zu ihm nicht geraten. Aber Alexander hat uns sein Foto gesendet. Schreiben Sie in den Kommentaren seinen Titel und wer dort war. Und wir begeben uns nach der Bergpapierschlange auf das Kloster auf der felsigen Halbinsel – Sant Pere de Casserres inzwischen. Aber daruber schon in folgendes Mal. Die Hotels in Rupite:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    2 + 1 =