Das gotische Quartal (Barry Goti…

Den historischen Kern Bar…

Das Wetter auf Teneriffa im Apri…

Ihr Urlaub gerat zur Mitt…

Das königliche dominikanische Kl…

Das konigliche dominikani…

Die Höhle Los Werdes

Lanzarote - die Insel der…

Sevilla

Die Stadt Sevilla (Sevill…

Der Palast Linares – geheimnisvo…

Auf der Madrider Flache S…

Das Bergkloster Sankt- Migel del…

Das Kloster benediktinzew…

Die königliche Kapelle, Granada

Unter den wichtigsten spa…

Das Nachtleben Barcelonas

Jemand meint, dass man zu…

Das römische Theater, Malaga

Am Fu? des Hugels, im wes…

«
»

Turks und Caicosinseln

  • Павел ххх
  • Turks- und Caicosinseln, die sich im Atlantik, sind Teil der Karibik-Archipel. Sie sind perfekt für Urlaub für die Liebhaber von Wassersportarten, sowie Schnorcheln und Tauchen, da es in den Küstengewässern von diesen Inseln ist das größte Korallenriff in der gesamten Karibik. Unter anderem gibt es wunderschöne Sandstrände, die zu den besten Stränden in der Welt sind.

    Neben den Touren Jamaica, Ferien auf diesen Inseln ist ideal für Paare mit Kindern. Die am besten geeignete in dieser Hinsicht innerhalb des Archipels ist die Insel Providenciales, die alle Voraussetzungen für einen angenehmen, ruhigen und erholsamen Freizeitbeschäftigung geschaffen hat. Auch Liebhaber Schweigen gibt es immer die Möglichkeit, die benachbarten Inseln zu besuchen, um ihre einzigartige schöne Natur zu genießen, mit den exotischen Bewohner der Tropen kennen zu lernen und unter der warmen karibischen Sonne aalen.

    Das Klima in den Turks- und Caicosinseln sowie auf der Insel Bonaire und den anderen Inseln der Karibik tropischen Meer. Mehr als 300 Sonnentage und trocken mit einer durchschnittlichen Jahrestemperatur von 26 Grad pro Jahr machen diesen Ort zu einem beliebten Reiseziel für diejenigen, die auf der ganzen Welt zu reisen. Zur gleichen Zeit, indem Sie die Turks- und Caicosinseln Touren Auswahl sollte berücksichtigt werden, dass im August und September auf der Insel Passatwinde stark weht, die ihnen ein großartiger Ort zu surfen macht.

    Turks und Caicosinseln

    Trotz der relativ geringen Größe der Turks- und Caicosinseln hat eine relativ große Anzahl von interessanten Orten, die dieses einzigartige und eindrucksvolle Ecke der Welt zu erfüllen, ist sicher, dass sich entscheiden. Das:

    • Sand River Canyon – außergewöhnlich schöner Ort, wo riesige Felsen sind buchstäblich über dem Boden hängen;
    • Casablanca Casino – kleine Glücksspieleinrichtungen mit einem einzigartigen Interieur und Gefolge;
    • Piratenbucht – Sechs-Meile durchquert schwierigen Weg in Zeiten der Piraterie gelegt;
    • Aqua TCI – einer der besten Tauchclubs in der Karibik;
    • Chalk Sound – ein Ort, wo das Meerwasser weichen blauen atemberaubende Farbe wird;
    • Cheshire Hall – die Ruinen der mittelalterlichen Gebäuden.

    In der Regel, gerade genug, um auf die Fotos von Turks- und Caicosinseln zu sehen, in die Insel verliebt fallen und wollen ihre Ansichten aus erster Hand zu genießen.

    Die Liebhaber der Erholung am Wasser ist, zu wissen, dass die Inseln nur schwimmen dürfen und Schnorchel in streng ausgewiesenen Bereichen. Hier gibt es sehr starke Unterströmungen, und der Ozean selbst durch sehr gefährlich Unterwasser-Bewohner bewohnt wird. Daher gehen, auf das Meer ist nicht ohne Lehrer empfohlen.

    Im Hinblick auf die Sicherheit der Touristen, die Insel ist klein Kriminalität und sorgen somit über die Sicherheit von Bargeld. Ornamente und mobile Geräte sind es nicht wert.

    Turks- und Caicosinseln Teil des britischen Überseegebiet bilden, und heute nur noch auf dem Weg der Unabhängigkeit. Bleiben Inseln seit mehreren Jahrhunderten unter der Herrschaft von Großbritannien, und die Anwesenheit von einer minimalen Anzahl von Ureinwohnern, links sicherlich ihre Spuren in der Kultur und Bräuche der Inseln. Außer Natur, erinnert alles hier Entwicklung und kulturelle Europa.

    Auch die Turks- und Caicosinseln Touren wählen, können Sie außergewöhnlich köstliche regionale Küche genießen, der für Reis und Meeresfrüchten, und berauschend Rumpunsch basiert. Das bekannteste Gericht Kaykosa- Türken und Grits, das eine Mischung aus Erbse Brei mit Meeresfrüchten ist mit der Zugabe von geräuchertem Fisch, Fleisch und Gemüse.

    Im Allgemeinen bietet die Insel eine reiche und abwechslungsreichen Urlaub zu jeder Zeit des Jahres.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    sechzehn − 8 =