Das gotische Quartal (Barry Goti…

Den historischen Kern Bar…

Das Wetter auf Teneriffa im Apri…

Ihr Urlaub gerat zur Mitt…

Das königliche dominikanische Kl…

Das konigliche dominikani…

Die Höhle Los Werdes

Lanzarote - die Insel der…

Sevilla

Die Stadt Sevilla (Sevill…

Der Palast Linares – geheimnisvo…

Auf der Madrider Flache S…

Das Bergkloster Sankt- Migel del…

Das Kloster benediktinzew…

Die königliche Kapelle, Granada

Unter den wichtigsten spa…

Das Nachtleben Barcelonas

Jemand meint, dass man zu…

Das römische Theater, Malaga

Am Fu? des Hugels, im wes…

«
»

Vietnam Meer

  • Павел ххх
  • Vietnam gestern und heute
    Die Geschichte der modernen unabhängigen Vietnam ist eng mit dem Namen von Ho Chi Minh, dem Gründer der Kommunistischen Partei des Landes verknüpft. Er war es, im Jahr 1945, nach dem Rückzug der japanischen Truppen das Land besetzt, in der Lage war, einen Aufstand und stürzen die Marionette Kaiser Bao Dai zu organisieren. Allerdings war diese Revolte nur der erste Schritt im Kampf für die Unabhängigkeit, das eine lange 30 Jahre dauerte. Das vietnamesische Volk hatte mit den Vereinigten Staaten in einer schwierigen Krieg zu ziehen, die die Volksarmee der Lage war, erfolgreich widerstehen. Insbesondere dank der Hilfe aus China und der Sowjetunion.

    Obwohl Vietnam seit 1975 offiziell als sozialistische Republik, heute seine Wirtschaft ganz liberal und offen für ausländische Kapital, die Anpassung nur leicht über dem Staat. Landwirtschaft hat weiterhin traditionell eine zentrale Rolle zu spielen, aber den letzten Jahren Metallurgie und Leichtindustrie boomt, die Erhöhung der Ölförderung. Alle wichtige Rolle in der Struktur der Wirtschaft eine Tourismus-Geschäft spielen. Jedes Jahr wird das Land von Millionen von Touristen aus China, USA, Japan besucht. Eine Reise nach Vietnam zum Meer wird unter den russischen Bürgern sehr beliebt.

    Die größten Städte von Vietnam
    Die größte Stadt der Sozialistischen Republik Vietnam – Ho-Chi-Minh-Stadt und Hanoi. Ho-Chi-Minh-Stadt, Vietnam an den Verein den Namen Saigon trägt, wurde in Hommage an den ersten Präsidenten von Vietnam umbenannt. Heute ist die 8000000. Stadt, die größte wissenschaftliche und industrielle Zentrum des Landes. Die Hauptstadt von Vietnam, Hanoi – das wichtigste kulturelle Zentrum des Landes mit tausenden von Jahren der Geschichte. Unter seinen vielen Sehenswürdigkeiten sind Präsidentenpalast die bekannteste, Ho-Chi-Minh-Mausoleum, und, natürlich, der berühmte Turm von Hanoi.

    Ein großer kultureller Bedeutung haben die alte Hauptstadt von Hoa Lu Vietnam und Michon, in der prächtigen Tempelanlagen dort waren. Diese brillante Vertreter der orientalischen Kultur, absorbiert die alten Traditionen des Hinduismus, Buddhismus und Taoismus.

    Vietnam Meer

    Heute ist Vietnam eines der attraktivsten für den Tourismus in Süd-Ost-Asien. Die Infrastruktur hier in den letzten Jahren schnell wächst, gibt es moderne Hotels, Einkaufszentren, Restaurants mit bekannten europäischen Küche. Die Preise sind immer noch deutlich niedriger als in den Nachbarländern.

    Russische Touristen können Vietnam besuchen ohne Visum für bis zu 15 Tage. Zusätzlich zu den regelmäßigen Berichten von Moskau nach Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt, organisiert Charterflüge von vielen Städten Russlands. Fahrzeit dauert in der Regel weniger als 9 Stunden.

    Nha Trang – ein Touristenzentrum des Landes
    Unter den Fans von Ruhe auf dem Meer, die beliebteste befindet sich an der Küste von Nha Trang in Vietnam, deren Fotos auf viele der Broschüren und Fotogalerien Tourist zu sehen ist. Dank des milden Klimas und der natürlichen Bedingungen, genoss er Erfolg während des Aufenthalts des Landes eine Kolonie Französisch. Zu den Attraktionen – eine riesige Statue von Buddha und der Seilbahn auf die Insel Hon Tre.

    Die touristische Saison in Vietnam, wenn wir über den südlichen und zentralen Teilen des Landes sprechen, geht fast das ganze Jahr. Die Temperatur wird fast immer in einem angenehmen Bereich von 22 bis 28 Grad gehalten, selten unter 20 Grad während des Tages taucht. Der Zeitraum von Oktober bis Mitte Dezember, wird von Fans von Sonnenbaden und Schwimmen im Meer an der Popularität des relativ hohen Frequenz von starken Regenfällen und Wirbelstürme genossen.

     Meer Vietnam Meer Insel SCF Kok Vietnam Vietnam Meer

     

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    eins × 2 =